Der Sonne nach (Gabriele Clima)

Kapitelübersicht

Kapitel 1

Im ersten Kapitel des Buches lernst du Dario kennen, der gerade im Büro des Direktors sitzt, da er Türgriffe der Schule demolierte. Auf Grund seines Fehlverhaltens muss er „Kinder mit besonderen Fähigkeiten“ betreuen, um aus seinen Fehlern zu lernen. Dario ist alles andere als zu Frieden mit dieser Aufgabe und bricht deshalb, beim Verlassen des Büros, erneut einen Türgriff.

Kapitel 2

Dario ist nach Hause gekommen, wo seine Mutter gerade Essen macht. Allerdings hat er keinen Hunger und legt sich niedergeschlagen auf sein Bett und hängt seinen Gedanken nach. Die Mutter spürt, dass mit ihrem Sohn etwas nicht stimmt und fragt ob alles in Ordnung ist und ob er etwas essen möchte. Dario sagt, dass er nicht reden und nichts essen möchte. Er denkt an seinem Vater, der ihn und seine Mutter vor neun Jahren verlassen hat. Er hätte genau gewusst wie er Dario hätte aufmuntern können.

Kapitel 3

In diesem Kapitel tritt Dario seine ehrenamtliche Tätigkeit an und lernt den Rollstuhlfahrer Andrea, oder auch Andy genannt, kennen. Elisa, die Betreuerin von Andy möchte Dario alles gut erklären, damit er ordentlich für ihn sorgt, doch Dario ist nicht davon begeistern und möchte das schnell hinter sich bringen.

Kapitel 4

Hier erfährst du, was Dario während seines Ehrenamtes machen muss und dass er heimlich einen Joint raucht. Dario und Elisa haben eine Auseinandersetzung, da Dario den Anweisungen nicht befolgt hat.

Kapitel 5

Dario entschuldigt sich und darf weiterhin auf Andy aufpassen. Langsam fällt ihm auf, dass ihm es Freude bereitet Andy zu unterstützen und fragt sich, warum Elisa Andy nicht normal behandelt.

Kapitel 6

Andy und Dario haben es sich in der Sonne bequem gemacht. Dario hat Panik als er ein Polizeiauto sieht und flüchtet mit Andy in den Bahnhof.

Kapitel 7

Während der Zugfahrt werden Dario und Andy von einer Frau angesprochen die unangenehmen Fragen stellt. Dario lügt sie an.

Kapitel 8

Dario denkt über das Meer nach und bemerkt, dass Andy einen Riss am Arm hat. Er säubert die Stelle nach einer Fahrkartenkontrolle.

Kapitel 9

Beide sind am Meer angekommen und genießen das Wetter. Dario berichtet Andy wie er mit seinem Vater dort war.

Kapitel 10

Dario wacht plötzlich auf und merkt, dass Andy unterkühlt ist und sich eingenässt hat. Bei dem Versuch, Andy eine andere Hose anzuziehen, bekommt er Unterstützung von einem blonden Jungen namens Rak.

Kapitel 11

Rak gewährt den beiden Unterschlupf. Er fragt nach Darios Absichten.

Kapitel 12

Dario hat die angerufen und droht ihn mit ihm mit der Jugendstrafanstalt, sollte er nicht nach Hause kommen, doch Dario will seinen Vater finden. Dario erfährt, dass Raks Vater gestorben ist.

Kapitel 13

Dario und Andy verlassen Rak. Dieser hat für die beiden noch ein Abschiedsgeschenk.

Kapitel 14

Dario und Andy sind unterwegs und geraten in einem Gespräch mit einem Polizisten. Dario besorgt außerdem Windeln und eine Salbe für Andy.

Kapitel 15

Dario besorgt für Andy neue Anziehsachen, dabei klaut er Unterhosen.

Kapitel 16

Beide kommen an einer Bar und essen etwas. Dario muss immer an seine Eltern denken. Andy versucht ein Glas Wasser anzuheben.

Kapitel 17

Dario träumt von sich und seinem Vater. Als er aufwachte, kümmerte er sich um Andi, der wegen den Windeln einen wunden Po bekommen hatte.

Kapitel 18

Andy träumt von einem alten Ausflug mit seiner Klasse und erinnert sich an Fabiola.

Als er aufwachte, versuchte er Dario zu erklären wohin er möchte.

Kapitel 19

Dario und Andy sind in einer kleinen Gemeinde angekommen, wo sie einen Platz zum Schlafen suchen. Eine Frau meinte, dass beide zum Pfarrer gehen sollen.

Kapitel 20

Sie finden eine Kirche, in der sie sich entspannen.

Ein bisschen später werden beide von Orgel-Musik geweckt. Daraufhin schauen sie sich das Konzert an, da Andy die Musik sehr mag.

Kapitel 21

Dario und Andy kommen an einer Tankstelle an. Andy schaukelt, während Dario nach dem Weg fragt. Andy lernt ein Mädchen namens Isa kennen. Sie zeigt ihm einen Zaubertrick.

Kapitel 22

Dario und Andy bleiben auf der Straße liegen, da der Rollstuhl kaputt ist.

Kapitel 23

Dario und Andy träumen davon, wie es ist in einem großen Haus zu wohnen. Sie besuchen eine Party und lernen Tiffany kennen.

Kapitel 24

Dario und Andy haben Spaß auf der Party. Nach einer Weile gehen Dario und Andy zur Toilette. Als Dario merkte, dass beide schon lange nicht mehr duschen waren, machten sie sich frisch. Andy albert unter der Dusche rum, so dass Dario ausrutsch. Dario wird wütend auf Andy und verschwindet mit Tiffany.

Kapitel 25

Dario sieht, dass Andy auch ohne ihn Spaß hat und ist erleichtert wie gut es ihm geht.

Kapitel 26

Dario wacht neben Tiffany auf und sucht wieder Andy. Als er erfuhr, dass Andy allein gelassen wurde, wurde Dario sauer und beginnt einen Streit. Andy und Dario verlassen das Haus.

Kapitel 27

Dario und Andy führen ein Gespräch in Gedanken.

Kapitel 28

Dario und Andy sind auf dem Weg nach Torre Saracena und machen an einer Bar halt. Dario bekommt einen Hinweis wo sein Vater wohnen könnte.

Kapitel 29

Dario lernt seinen Vater kennen.

Kapitel 30

Dario und sein Vater führen ein oberflächiges Gespräch. Dario merkt, dass sein Vater doch nicht so toll ist, wie er es sich erhofft hat.

Kapitel 31

Dario möchte wissen, warum sein Vater ihn und seine Mutter verlassen hat. Doch er bekommt keine vernünftige Antwort.

Kapitel 32

Mitten in der Nacht sieht Dario wie ein Vogel angefahren wird. Er geht mit dem Reiher zu einer Nonne, damit der Vogel versorgt werden kann.

Kapitel 33

Dario und Andy machen sich wieder auf dem Weg nach Hause.

Kapitel 34

Dario ist wieder im Büro des Direktors. Er denkt darüber was mit ihm passieren wird und es ist ihm egal.

Kapitel 35

Dario hat sich zurückgezogen und denkt über seinem Vater nach. Dario entschuldigt sich bei seiner Mutter.

nach oben

Weitere Lektürehilfen zu Der Sonne nach